Bad Aussee – Grundlsee – Toplitzsee

13.00 Uhr Abfahrt bei Salzkammergut Touristik Richtung Bad Goisern. Über den Pötschenpass
gelangen wir in das steirische Salzkammergut.
Im Herzen von Österreich, zwischen dem Dachsteinmassiv und dem mächtigen Gebirgsstock des
Toten Gebirges, liegt die Urlaubsregion Ausseerland – Salzkammergut mit den 7 Orten Altaussee, Bad
Aussee, Bad Mitterndorf, Grundlsee, Pichl-Kainisch, Pürgg-Trautenfels, Tauplitz /-alm.
Eine Viersterne-Landschaft bietet dem Gast hier größte Vielfalt während der vier Jahreszeiten: Ein mit
tausenden Narzissen übersäter Bergfrühling, Sommermonate an kristallklaren Seen, ein nebelfreier
Wanderherbst und schneesichere Wintertage, die Kennern und Könnern Gelegenheit geben, ihre
Spuren in unberührter Natur zu ziehen. Literaten und Komponisten wie Hugo von Hofmannsthal,
Friedrich Torberg, Richard Strauss und Gustav Mahler ist das Ausserland Salzkammergut zur zweiten
Heimat geworden und auch heute ist die Region vor allem während der Sommermonate ein Treffpunkt
von bekannten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Wir besuchen Bad Aussee – hier
erleben Sie die Tracht im Alltag, fahren weiter zum Grundlsee und wandern von Gössl zum
sagenumwobenen Toplitzsee.

Dauer    13 Uhr bis ca. 17 Uhr
Kosten    26,-- Euro pro Person
   Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Bei weniger als 4 Personen Preis auf Anfrage
   Kinder bis 12 Jahre bezahlen 50 %
Zeitraum   Jeden FREITAG
Treffpunkt Salzkammergut Touristik – Götzstrasse 12 (beim Kreisverkehr)
4820 Bad Ischl
Abholung ab Unterkunft möglich – gegen Vereinbarung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
http://start.europaeische.at/hsp?AGN=10011283

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Details