Datum:

Ort: Bad Ischl, Trinkhalle

Das accio piano trio mit Christine Scheicher – Klavier, Clemens Böck – Violine und Leo Morello – Violoncello gastiert in Bad Ischl.

Wien und London, die unumstrittenen Musikhauptstädte des Jahres 1800:

Joseph Haydns Klaviertrios Nr. 38 in D-Dur und Nr. 40 in fis-Moll, Frank Martins „Trio sur des mélodies populaires irlandaises“ und Franz Schuberts kammermusikalisches Meisterwerk, das Trio in B-Dur, D 898, versprechen einen musikalischen Feierabend.

Das accio piano trio studierte am Sándor Végh Institut der Universität Mozarteum.
Nach einem Meisterkurs beim Trio di Parma wurden die jungen Musiker als Austausch Ensemble an die Guildhall School of Music and Drama in London entsandt.
Nach zahlreichen Preisen bei Wettbewerben und internationalen Konzerten ist das junge Ensemble mittlerweile Stammgast bei den Schlosskonzerten Mirabell/Salzburg, im Wiener Konzerthaus und ab der Saison 2018/19 wurde das Trio in das Programm der Jeunesse aufgenommen und darf sich somit auf zahlreiche Konzerte in ganz Österreich freuen.
Den Schwerpunkt des Repertoires bilden, neben Meisterwerken der Wiener Klassik, selten gespielte Trios sowie Jugendwerke berühmter Komponisten – die Erscheinung der ersten CD mit dem Titel Early Works steht kurz bevor.

Tickets um € 25,00

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz