01. Mai - 27. September 2019

Seit Sommer 2010 gibt es an der bayrischen-oberösterreichischen Donau ein einzigartiges Angebot. Neben dem Donauradweg wurde für den Wandergast der Donausteig von Passau über Linz bis Grein auf einer Länge von rund 450 km, der Großteils an beiden Donauufern geführt wird, errichtet und lässt die Wanderherzen höher schlagen.

Die oberösterreichische Landeshauptstadt ist Ausgangspunkt Ihrer Wanderung entlang des Donausteiges. Die Route führt Sie entlang des Linzer Beckens, durch das Machland und in den sagenumwobenen Strudengau. Trutzige Burgen, verträumte Schlösser und sagenumwobene Ruinen thronen hier wie Wächter über dem Nibelungenstrom.

Anforderungen und allgemeine Information

Die Touren weisen Höhenunterschiede bis max. 600 m auf, die tägliche Gehdistanz von 10 bis max. 30 km ist ohne Schwierigkeit in ca. 5 bis 8 Stunden zu bewältigen. Die Start- und Rastplätze entlang des Donausteiges sind laufend mit großzügigen Informationstafeln versehen, welche illustrierte Donausagen erzählen und den Donausteig zu einem sagenhaften Wandererlebnis machen.

Arrangement

  • 7 x Übernachtung in ***Donausteig Gasthöfen/Hotels mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Straßenbahn von Linz bis Ebelsberg
  • 1 x Fähre Mauthausen
  • 1 x Zugfahrt von Perg nach Baumgartenberg
  • 1 x Einkehr in einer Mostschänke mit Brettljause und ½ l Getränk nach Wahl
  • 1 x Zugfahrt von Grein nach Linz
  • 1 x Donausteig Wanderbuch + Kartenmaterial (pro Zimmer)
  • 1 x Donau Card – Ermäßigungen bei zahlreichen Attraktionen im Donauraum
  • 5 x Gepäcktransport - max. 2 Stk./Person und max. 25 kg/Koffer
  • 7 x Ortstaxe
  • Tägliche Service Hotline von 9.00 - 19.00 Uhr (auch an den Wochenenden)

Der Verlauf Ihrer Wanderreise:

1. Tag: Individuelle Anreise bis Linz.

Die Donaumetropole und Kulturhauptstadt Europas 2009 hat einiges zu bieten.
Nächtigung in Linz.

2. Tag: Linz - Enns / über St. Florian
Tagesetappe: ca. 23 km, 7 Stunden,
Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 431 / 445 m

Fahren Sie mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle Hartheimerstraße / Ebelsberg. Auf ruhigen Feldwegen starten Sie entlang der Donau-Südseite über Mönchgraben, Rohrbach und Sankt Florian, vorbei am Stift durch die sanfte Kulturlandschaft bis nach Enns.

Nächtigung in Enns.
Tagesetappe: ca. 17 km, 5 Stunden, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 263 / 262 m

Von Enns führt der Donausteig über Lorch hinaus Richtung Enghagen bis zur Anlegestelle der Radfähre, wo Sie Gelegenheit zu einer Rast haben. Mit der Fähre gelangen Sie nach Mauthausen. Weiter geht es an der Norduferseite bis Perg. Die Tour führt durch das flache Machland, eine sehr reizvolle und fruchtbare Gegend.

Nächtigung in Perg.

4. Tag: Perg - Grein / über Baumgartenberg
Tagesetappe: ca. 17,5 km, 5-6 Stunden, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 473 / 408 m

Mit der Donauuferbahn fahren Sie von Perg bis nach Baumgartenberg, dort beginnt Ihre Wanderung. Sie wandern an der Norduferseite über Obergassolding, Klam, Saxen bis Grein. Grein wird auch als die Perle des Strudengaus bezeichnet.

Nächtigung in Grein.

5. Tag: Grein - Aumühle / über Stillensteinklamm
Tagesetappe: ca. 9 km, 3 Stunden, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 224 / 41 m

Bevor Sie die Wanderung zum Gasthof Aumühle starten, können Sie die Donaublickrunde wandern (ca. 5,8 km), diese gibt Ihnen einen Überblick über den wildromantischen Strudengau. Danach, auf dem Weg Richtung Aumühle, bis zum Klammeingang begleiten Sie in Stein eingearbeitete Darstellungen und aufragende Granitfelsen. Genießen Sie direkt am Eingang zur Stillensteinklamm eine köstliche Jause in der Gießenbachmühle. Erfrischt geht die Wanderung weiter in die Klamm, und später weiter bis zur Aumühle.

Nächtigung in der Aumühle.

6. Tag: Aumühle - Grein / über Bad Kreuzen
Tagesetappe: ca.16 km, 5 Stunden,
Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 379 / 561 m

Durch Wälder, Felder und Wiesen wandern Sie an typischen Gehöften in Richtung Bad Kreuzen. Bad Kreuzen ist nicht nur ein beliebter Kneippkurort, sondern auch ein Paradies für Wanderer. In Bad Kreuzen wandern Sie vorbei durch die Wolfsschlucht. Vorbei an der Speckalm geht es weiter über Lehen und Mühlberg hinunter bis Grein.

Nächtigung in Grein.

7. Tag: Grein - Linz

Schifffahrt inklusive Gepäck nach Linz. Nächtigung in Linz.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerungsnächte buchbar

Preis pro Person für das Arrangement in €:

 

01.05. 27.09.2019

(letzte Anreise)

***Gasthöfe/Hotels pro Person im DZ / Frühstück

580,--

Aufpreis 6x Halbpension (keine HP für die letzte Nächtigung)

145,--

Aufpreis im Einzelzimmer / Woche

189,--

 

 

Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück

58,--

Zusatznacht Aufpreis Halbpension

20,--

Zusatznacht Aufpreis Einzelzimmer

35,--

 

 

Anreisetag

täglich

Kinderermäßigungen im Zimmer bei 2 Vollzahlern:

0 - 5 Jahre: 100%          6 - 15 Jahre: 30%

 

Information für Ankünfte mit dem PKW:

Der Parkplatz für den PKW ist nicht immer beim Standortquartier, sondern auf einem öffentlichen Parkplatz (Kosten vor Ort zu bezahlen)

Unterkünfte:

Die gewählten Unterkünfte zählen großteils zu den Donausteig-Wirten. Sie liegen nah zu den Donausteig Routen, bieten individuelles Service für die Wanderer und sind meist familiär geführt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
http://start.europaeische.at/hsp?AGN=10011283

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Impressum / Datenschutz