01. Juli - 02. Oktober 2022

„Welterbe Natur- und Kulturregion“: Seit 1997 darf sich der 2.995 m hohe Dachstein mit dieser Auszeichnung schmücken, wurde die beeindruckende Berglandschaft doch vor nunmehr einem Jahrzehnt gemeinsam mit dem Ort Hallstatt und der Region Dachstein Salzkammergut von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt

Anforderungen und Allgemeine Informationen
Während der Tour rund um den Dachstein befinden Sie sich in alpinem und hochalpinem Gelände. Entsprechende
Bergausrüstung sowie Ausdauer sind daher Voraussetzung
. Zur notwendigen Ausrüstung gehören: Bergschuhe,
Funktionskleidung, Rucksack, Wasser und Verpflegung, Regen- und Sonnenschutz, warme Bekleidung – auch im
Hochsommer sind Temperaturstürze möglich, Mütze, warme Handschuhe, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon, eventuell
Wanderstöcke, usw. Ihre Route wird durch Ihren Eintrag in jedem Hüttenbuch im Dachsteingebirge verewigt. Die
Wege sind gut beschildert. Kartenmaterial und das Dachstein Wanderbuch sind unbedingt mitzuführen. Begleitung
durch einen erfahrenen Wanderführer auf Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung der Tour witterungsabhängig ist, es aber immer alternative Wandermöglichkeiten gibt.

Arrangement

  • 5 x Übernachtung mit Alpin-Frühstück (2 x ***Gasthöfen/Hotels, 3 x Hütte - Betten oder Matratzenlager, Schlafsack erforderlich)
  • 1x Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos, die Sie für diese Tour benötigen
  • 1 x Wanderkarte und Dachstein Wanderbuch (1 x pro Zimmer) und genaue Routenbeschreibung
  • 1 x Transfer Filzmoos-Gosau
  • Tägliche Service Hotline von 8.00 - 18.00 Uhr (auch am Wochenende)
  • A Tree for your booking – wir pflanzen einen Baum für Ihre Buchung

Routenführung:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Gosau am Dachstein

Übergabe der Reisedokumente. Nächtigung in Gosau

 

2. Tag: Als Einstieg wandern Sie von Ihrer Unterkunft in Gosau auf dem Herrenweg über den Kalvarienberg zur Zwieselalm wo sich die Gablonzerhütte befindet. Dort bietet sich ein bemerkenswertes Panorama mit einer grandiosen Aussicht zum Dachstein.

9 km, 4,5 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 890 / 123 m

Nächtigung auf der Gablonzerhütte.

 (Gepäck – Schlafsack - für die Nacht auf der Gablonzerhütte ist während der Wanderung selbst mitzunehmen)

 

3. Tag: Von der Gablonzerhütte aus wandern Sie am Austria Weg, zuerst über steilere Blumenwiesen zum Oberen Törlecksattel. Danach geht es leicht bergab weiter an der Südseite des Großen Donnerkogels und durch Latschen und Wald bis zur Stuhlalm. Von hier geht es noch ½ Stunde zur Theodor-Körner-Hütte. Nächtigung auf der Theodor-Körner-Hütte

4km, 2 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 114 / 217 m.

(Gepäck – Schlafsack - für die Nacht auf der Theodor-Körner-Hütte ist während der Wanderung selbst mitzunehmen)

 

4. Tag: Von der Theodor-Körner-Hütte wandern Sie wieder retour zur Stuhlalm. Die heutige Wanderung führt durch das steilere Stuhlloch und danach weiter durch Latschengassen und Felsblöcke. Danach dominieren die grünen Almen. Vorbei an der markanten Bischofsmütze, gelangen Sie zum Etappenziel – der Hofpürglhütte.

6,5km, 2-3 Std., Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 339 / 97 m.

(Gepäck – Schlafsack - für die Nacht auf der Hofpürglhütte ist während der Wanderung selbst mitzunehmen)

 

5. Tag: Von der Hofpürglhütte starten Sie den Abstieg ins Tal nach Filzmoos über den Wastl-Lackner-Steig hinunter zu den Hofalmen. Vorbei am Almsee, über die Mandlinghofalm und den Löckenwaldgraben geht es weiter ins Zentrum von Filzmoos. Nachdem Sie den Ortskern erkundet haben, geht es mit dem Taxi zurück zum Ausgangsort Gosau.

12 km, 5-6 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 278 / 1614 m

Nächtigung in Gosau

 

6.Tag:  Individuelle Abreise

Preis für das Arrangement pro Person in €:

 

01.07. – 02.10.2022

***Gasthöfe pro Person im DZ (Matratzenlager/Mehrbettzimmer auf den Hütten)

415,--

Aufpreis Halbpension (3 Gang Abendmenü im Gasthof/Hotel/teilweise in Hütten; Wanderer-Gericht in den Hütten)

103,--

Aufpreis 2x Einzelzimmer (Mehrbettzimmer bzw. Lager in den Hütten)

93,--

Alleinreisender-Zuschlag

69,--

Bergführer

auf Anfrage

Anreisetag

Täglich

Kinderermäßigung: 7-14,9 Jahre – 30% im Zimmer der Eltern bei 2 Vollzahlern; max. 2 Kinder

Ortstaxe extra zahlbar vor Ort in den Unterkünften (ca. € 1,-- bis € 3,-- pro Person/pro Nacht)

 

Hüttenübernachtung – was ist zu beachten?

  • Eigener Schlafsack und Kissenbezug müssen selbst mitgebracht werden – ein Hüttenschlafsack wärmt nicht ausreichend. Decken und Kissenbezüge sind in den Hütten aufgrund von Covid19 NICHT verfügbar;
  • Bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasenschutz mit.
  • Auf den meisten Hütten ist keine Kartenzahlung möglich. Nehmen Sie ausreichend Bargeld für Verpflegung etc. vor Ort mit.
  • Aufgrund ihrer Lage können nicht alle Hütten Fließwasser, Warmwasser oder Duschen anbieten. Teilweise ist auf den Toiletten auch keine Wasserspülung vorhanden.

Aus Umweltschutzgründen empfehlen wir die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn/ Bus).

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Hotelstorno Plus: https://www.europaeische.at/pip/hospl
Hotelstorno Premium: https://www.europaeische.at/pip/hospr 

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung!

Zurück

Zomedia Logo